Brutvogelatlas

nrwatlas gruppenbild kbZahlreiche Teilnehmer nahmen am Festkolloquium im LWL Museum für Naturkunde teil.

Nach der schon länger freigeschalteten ist am 13. September 2013 auch die lang erwartete Druckfassung des ersten Brutvogelatlas für ganz Nordrhein-Westfalen im Rahmen einer Festveranstaltung für die Atlas-Mitarbeiter im LWL-Museum für Naturkunde in Münster vorgestellt worden. Das Buchprojekt entstand in Kooperation der Nordrhein-Westfälischen Ornithologengesellschaft (NWO) und dem Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) mit maßgeblicher Unterstützung des Dachverbandes Deutscher Avifaunisten e.V. (DDA), der NRW-Stiftung, der Stiftung Vogelmonitoring Deutschland, des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und des Umweltministeriums NRW. Besonderer Dank gilt den etwa 700 ehrenamtlichen Vogelkundlern, ohne deren Mitarbeit das Projekt nicht möglich gewesen wäre.

Ausführliche Informationen zu den fast 200 nachgewiesenen Brutvogelarten — von Alexandersittich bis Zwergtaucher — werden ergänzt durch historische Bestands- und Verbreitungsanalysen sowie ausführlichen Erläuterungen zu den Vogel-Lebensräumen und zum Vogelschutz in NRW.

Das 480 Seiten starke Buch „Die Brutvögel Nordrhein-Westfalens“ wurde hauptsächlich bearbeitet von Christoph Grüneberg und Stefan R. Sudmann sowie Dr. Joachim Weiss, Michael Jöbges, Heinrich König, Volker Laske, Michael Schmitz und Dr. Andreas Skibbe. Daneben haben zahlreiche Experten an der Erstellung der Artkapitel mitgewirkt. Herausgegeben wird das Buch von der NWO und dem LANUV.

Sponsoring

Auch wenn der Brutvogelatlas in gedruckter Form bereits erschienen ist, so können Sie auch weiterhin die Arbeit der NWO durch eine Art-Patenschaft unterstützen. Wenn Sie dies möchten, werden Ihr Name und Wohnort bei der von Ihnen gewählten Art in der aufgeführt.

Pate werden

Die ersten 10 Paten, die folgende Schwellenwerte erreichen, werden auf der Internetseite direkt neben der jeweiligen Art genannt:

  • 50,- € für Privatpersonen
  • 150,- € für Vereine und Verbände
  • 250,- € für Unternehmen

Aber auch mit 10, 20 oder 40 € oder einem Spendenbetrag Ihrer Wahl können Sie uns unterstützen. Alle, die ihrer Sympathie für eine Vogelart durch kleinere Spendenbeiträge Ausdruck verleihen, werden unter mit „ihrer“ Art aufgeführt werden! Bitte schicken Sie uns eine E-Mail mit folgenden Angaben:

  • 1.) Die Art, für die Sie eine Patenschaft übernehmen möchten;
  • 2.) die Höhe der Spende;
  • 3.) den Namen und den Ort, der auf der Internetseite erscheinen soll;
  • 4.) Ihre vollständige Adresse, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung schicken können.

Übrigens: Sie können auch eine Patenschaft verschenken! Geben Sie dann bitte unter „3“ den Namen und den Wohnort des Paten an und unter „4“ Ihre eigenen Kontaktdaten. Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Geschenk-Urkunde zur Patenschaft.
Per E-Mail erhalten Sie eine Bestätigung der übernommenen Patenschaft. Bitte überweisen Sie Ihre Spende zeitnah auf unser Konto. Als Verwendungszweck geben Sie bitte „Ihre ausgewählte Lieblingsart und Ihren Namen“ an.

Unsere Kontoverbindung lautet: IBAN: DE41 3205 0000 0000 2065 99; BIC: SPKRDE33XXX (Sparkasse Krefeld)

Nach Eingang der Spende erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

NWO-Geschäftsstelle

c/o Veronika Huisman-Fiegen
Leydelstraße 26
47802 Krefeld
Tel.: 02151/561227

E-Mail: Veronika Huisman-Fiegen

Angaben zum Buch

cover nrw atlas

Grüneberg, C., S. R. Sudmann sowie J. Weiss, M. Jöbges, H. König, V. Laske, M. Schmitz & A. Skibbe 2012: Die Brutvögel Nordrhein-Westfalens, NWO & LANUV (Hrsg.), LWL-Museum für Naturkunde, Münster. Hardcover, Format 21 x 29,7 cm, 480 S. ISBN 978-3-940726-24-7.

Preis: 24,90 € zzgl. Versand

Bezug

NWO, Leydelstraße 26, 47802 Krefeld, E-Mail: Veronika Huisman-Fiegen